Mühlenbau

  • 042 header muehlenbau

Modernste Mühlentechnik

Hochpräzise Walzenstühle, hochauflösende Passagen, energieeffiziente Maschinen – das ist Müllerei heute.
Wir tragen diesen Entwicklungen mit unseren individuell angepassten Projektplanungen Rechnung. Ob Sie nun vor einer Teilerneuerung oder der Verwirklichung einer gänzlich neuen Vermahlungsanlage mit Reinigung, Vermahlung und Produkthandling stehen: all das haben wir in vielen Regionen Deutschlands und in unseren Nachbarländern schon erfolgreich umgesetzt.

Unsere Referenzen

Diagramm ist nicht gleich Diagramm

Natürlich planen wir Ihre Anlage mit modernsten und somit energieeffizienten Maschinen und agieren dabei herstellerunabhängig. Aber bei aller Automatisierung und Visualisierung beruht erfolgreiche Müllerei bis heute auf der genauen Planung des Zusammenspiels von individuell angepasstem Vermahlungsdiagramm und Anlagenkonzeption.

Diagrammgestaltung zur Erzielung höchster Ausbeuten und Qualitäten beherrschen wir genauso wie die Integration der neuesten Sicherheitskonzepte (ATEX-Richtlinie und Hygienestandards). Genau auf diesem Weg entsteht ein gesunder Mix aus Tradition und Moderne für die Verarbeitung empfindlicher Rohstoffe unter Wahrung von Nährstoffgehalten und backbiologischen Eigenschaften.

Unser Know-how – unsere eigenen Maschinen

Wir haben unsere jahrzehntelangen Erfahrungen in die Entwicklung und Konzeption eigener Walzenstühle und Plansichter einfließen lassen. Die neueste Innovation: die Walzenstuhl-Steuerung Variomill-S. Unsere Kunden in Deutschland sind begeistert.

Unsere Referenzen

042 IDMA Saphir und Carat

In Sack und Tüten

Die unterschiedlichsten Kundenanforderungen verlangen dem Müller heute einiges in Sachen Flexibilität ab: Absackung in Ventilsäcke und Kleinpaketierung sowie die unterschiedlichsten Mehltypen und Backmischungen müssen meist auf engstem Raum erzeugt, gelagert und versandt werden. Wir haben hierzu viele gute Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden erarbeitet.

Unsere Referenzen

042 Sack und Tüten